Beratungs- und Weiterbildungskonzept zur systematischen Stärkung funktionsübergreifender Kompetenzen

Professionelle Wissenskommunikation

Kompetenz

Wir arbeiten mit einem durchdachten Beratungs- und Weiterbildungskonzept zur systematischen Stärkung funktionsübergreifender Kompetenzen. Ausgangspunkt sind menschliche Kernkompetenzen:

Wissen

Über das individuelle Wissen und Können sind diese Kompetenzen miteinander verbunden. Das Bindeglied „Wissen“ nutzen wir für das Konzept Professionelle Wissenskommunikation mit drei Schwerpunkten:

  • 1. zielführende Kommunikation
  • persönliches Wissensmanagement
  • analytische und kreative Wissensarbeit
Nutzen

Professionelle Wissenskommunikation ist jene grundlegende Handlungs-Kompetenz, die für Agilität, Innovationen, Wissensmanagement und lebenslanges Lernen unverzichtbar ist.

funktionsübergreifende Kernkompetenzen

  1. Zielführende Kommunikation
  2. Persönliches Wissensmanagement
  3. Analytische und kreative Wissensarbeit

Kommunikations- Kompetenz

  • Jazz-Rhetorik (zeitgemäßes Rhetorik-Training)
  • Fachtexte/wissenschaftlich Schreiben

Sprach-Kompetenz

  • Grammatik und Stil
  • Rechtschreibung und Zeichensetzung

Rhetorik-Kompetenz

  • Frei Vortragen
  • Reden mit Manuskript
  • Werken und Wirken mit Sprache

Visualiserungs-Kompetenz

  • Visualisieren und Präsentieren
  • Storytelling in der Wissenskommunikation

Tipp: Nutzen Sie das upgrade Digitale Kommunikation, um Ihre analogen Stärken auch in der digitalen Kommunikation auszuspielen.